VW 50700 Freigabe für Motoröle

Die Motorenöl-Spezifikation VW 50700 aus dem Jahr 2005 wurde von Volkswagen für Modelle bis Baujahr 2015 herausgegeben. Die Motorölnorm gilt für Dieselfahrzeuge mit und ohne Dieselpartikelfilter. Deshalb dürfen die Motoröle nur geringe Anteile von Sulphatasche, Phosphor und Schwefel enthalten. Zu hohe Bestandteile der Stoffe würden beim Verbrennen den Filter zusetzen. Diese schadstoffarmen Öle werden auch als Low SAPS Öle bezeichnet. Die Wechselintervalle für die Öle mit VW 50700 sind entweder fest (jährlich oder aller 15.000 Kilometer) oder können durch einen Longlife-Service variieren (spätester Wechsel nach zwei Jahren). Alle Motoröle mit VW 50700 Freigabe sind Longlifeöle. Sie können aber auch in Autos ohne verlängertes Wechselintervall verwendet werden. Für Benziner gilt parallel die Norm VW 50400. Beide Spezifikationen sind für die Viskositätsklassen SAE 0w30 sowie SAE 5w30 vorgesehen. Die VW Norm 50700 gilt auch für Dieselfahrzeuge der Tochterunternehmen Audi, Skoda und Seat.

Unsere VW 50700 Motorenöle

Wir haben alle ADDINOL Motorenöle mit VW 50700 Freigabe für Sie zusammengefasst. Ob Sie Motoröl mit der Norm VW 50700 benötigen, können Sie in der Betriebsanleitung Ihres Autos nachlesen. Alternativ berät Sie auch unser Ölfinder.

ADDINOL GIGA LIGHT MV 0530 LL

Viskosität:

SAE 5W-30

Spezifikationen / Freigaben:

ACEA C3

API SN

VW 504 00, VW 507 00, Porsche C30

Ihr Ansprechpartner

Sven Köhler

Produktmanager Automotives / Gasmotorenöle