10W60 Öl von ADDINOL

Unser Motoröl ist ein Leichtlauföl der SAE-Klasse 10W-60. Die besondere Leistungsfähigkeit kommt durch die Kombination hochwertiger Grundöle auf Basis modernster Synthesetechnologie mit speziell optimierten Additiven zustande. Das Öl bietet aufgrund der extremen Viskositätsbandbreite mehr Sicherheit bei extremen und langanhaltenden Belastungen des Motors. Unser 10W60 Öl wurde entwickelt für alle sportlichen High-Tech-Motoren. Es unterstützt moderne PKW-Otto- und Diesel-Motoren sowie Motorräder mit luft- und wassergekühlten Viertakt-Motoren im Straßen- und Geländebetrieb. Der Leichtlauf-Charakter des Öles sorgt für eine messbare Kraftstoffeinsparung. Mit unserem Oilfinder können Sie überprüfen, ob das 10W60 Öl für Ihr KFZ geeignet ist.

Unsere 10W60 Motoröle

ADDINOL SUPER RACING 10W-60

Spezifikationen / Freigaben:

ACEA A3/B4

API CF, API SM

JASO MA, JASO MA-2

erfüllt die Anforderungen an:
BMW Longlife-98, MB 229.3, VW 502 00, VW 505 00, GM LL-B-025

10W60 Bedeutung

Das 10W60 Motoröl richtet sich nach der SAE-Klasse, nach der es spezifiziert wurde. Es ist ein Mehrbereichsöl mit sehr guten Fließeigenschaften bei auch bei tieferen Temperaturen. Zudem garantiert es einen stabilen Schmierfilm bei sehr hohen Betriebstemperaturen. Die Viskosität des Motoröles bleibt also über einen breiten Temperaturbereich stabil. Die Öle können somit ganzjährig gefahren werden. 10W bedeutet, dass das Öl eine Wintereignung bis -30 °C aufweist. Bis zu diesen tiefen Temperaturen ist ein gutes Kaltstartverhalten gegeben. Der zweite Teil der SAE-Klassen-Bezeichnung, die Ziffer „60“, weist auf die kinematische Viskosität bei 100 °C hin. Diese liegt beim 10W60 Öl im Bereich von mindestens 21,9 - 26,0 mm²/s. Damit bleiben alle Öleigenschaften unter allen Betriebsbedingungen von Hochleistungsmotoren erhalten.

Leistungsparameter der SAE-Klasse 10W60
Leistungsparameter der SAE-Klasse 10W60

Ihr Ansprechpartner

Sven Köhler

Produktmanager Automotives / Gasmotorenöle