10W50 Öl von ADDINOL für Motorräder

Unser Motoröl der SAE-Klassifikation 10W50 ist ein Hochleistungs-Spezialöl für 4-Takt Motorräder führender europäischer und japanischer Hersteller. Synthetischer Grundölkomponenten in Kombination mit erfolgreich erprobten Additiven garantieren ein hohes Leistungsvermögen. Das 10W50 ist auch für nasse Kupplungen geeignet und schützt neben dem Motor auch das Getriebe. Profitieren Sie mit unserem 10W50-Öl von einer hohen thermischen Belastbarkeit und einem ressourcenschonendem Leichtlaufcharakter. Mit unserem Oilfinder können Sie überprüfen, ob das 10W50 Öl für Ihr Motorrad geeignet ist.

Unsere 10W50 Motoröle

ADDINOL POLE POSITION SAE 10W-50

Spezifikationen / Freigaben:

API SN

JASO MA, JASO MA-2

10W50 Bedeutung

Motoröl mit der Bezeichnung „10W50“ geht auf die SAE-Klasse zurück, nach der das Öl spezifiziert wurde. Als Mehrbereichsöl erfüllt das 10W50 seine Anforderungen sowohl im Hoch- als auch im Tieftemperaturbereich. Die Viskosität des Motoröles bleibt über einen breiten Temperaturbereich stabil. Die Öle können somit ganzjährig gefahren werden. 10W bedeutet, dass das Öl eine Wintereignung bis -30 °C aufweist. Der zweite Teil der SAE-Klasse, die Ziffer „50“, weist auf die kinematische Viskosität bei 100 °C hin. Diese liegt beim ADDINOL POLE POSITION 10W-50 im Bereich von 16,3 – 21,8 mm²/s und kann somit auch in Hochleistungsmotoren eingesetzt werden.

Leistungsparameter der SAE-Klasse 10W50
Leistungsparameter der SAE-Klasse 10W50

Ihr Ansprechpartner

Sven Köhler

Produktmanager Automotives / Gasmotorenöle