Motorenöle für Peugeot

Die Groupe PSA (Peugeot Société Anonyme) gibt eigene Spezifikationen für Motorenöle heraus. Zu der Gruppe gehören neben Peugeot auch Marken wie Citroën und Vauxhall. Sie sind nach Volkswagen der zweitgrößte Automobilhersteller in Europa. Mit unserem Oilfinder finden Sie zielgerichtet das passende Öl für Ihren Peugeot. Profitieren Sie von bestem Verschleiß- und Korrosionsschutz und sorgen Sie mit unseren Ölen für eine lange Motorlebensdauer. Die Öle sind für Otto- und normale sowie HDi-Dieselmotoren geeignet.

Welches Motoröl von ADDINOL ist das Richtige für meinen Peugeot?

Achten Sie immer darauf, nur Motoröl zu verwenden, welches den Anforderungen aus den Betriebsanleitungen Ihres Autos genügt. Damit bleibt die Herstellergarantie von Peugeot erhalten.

ADDINOL MEGA POWER MV 0538 C2

Peugeot-Spezifikationen / Freigaben:

PSA B71 2290

 

ADDINOL SUPER LIGHT 0540

Peugeot-Spezifikationen / Freigaben:

PSA B71 2296

Viele Faktoren wie das Baujahr, die Motorisierung, der verwendete Kraftstoff und der Longlife-Service bestimmen die Tauglichkeit eines Öles für den Einsatz in einem Peugeot. Daher können für Modelle wie Peugeot 107, Peugeot 207, Peugeot 208 und Peugeot 308 verschiedene Motoröle in Frage kommen. Prüfen Sie zur Sicherheit mit unserem Oilfinder, welches Öl zu Ihrem Auto passt.

Herstellerspezifikationen von Peugeot

Peugeot-Norm
SAE-Klassen Einsatzgebiet
PSA B71 2290 SAE 5W30 5W-30 synthetisch umweltschonend, Modelle ab Euro 5 (ab ORGA/DAM 11788: siehe Reifendruckaufkleber)
PSA B71 2295 SAE 15W40 15W-40 mineralisch, Modelle ab Euro 5 (ab OGA/DAM 11788: siehe Reifendruckaufkleber)
PSA B71 2296 SAE 5W40, SAE 0W30 5W-40 und 0W-30 synthetisch, Modelle ab Euro 5 (ab OGA/DAM 11788: siehe Reifendruckaufkleber)
PSA B71 2300 SAE 10W40, SAE 10W60 High SAPS, in Anlehnung an ACEA A3/B4, PSA Level 2
PSA B71 2312 SAE 0W30 Low SAPS, in Anlehnung an ACEA C1/C2, Euro 5/6 Motoren

Ihr Ansprechpartner

Sven Köhler

Produktmanager Automotives / Gasmotorenöle