Härteöl von ADDINOL

Das Härteöl von ADDINOL ist ein oxidationsbeständiges Mineralölraffinat, welches sich durch einen engen Siedebereich und einen niedrigen Dampfdruck auszeichnet. Es eignet sich wegen des günstigen Abkühlungsvermögen zum Härten von legierten Werkzeugen und Klingen aus Stahl. Dadurch erreichen Sie bei Ihren Werkstücken eine hervorragende Oberflächengüte. Der Einsatz erfolgt im Optimalfall in geschlossenen Ofensystemen mit integriertem Ölabschreckbad unter Vakuumbedingungen. Die Viskosität ist relativ niedrig und liegt bei 29 mm²/s bei 40 °C. Der Flammpunkt des Härteöls beträgt 200 °C.

Unser Härteöl

ADDINOL HÄRTEÖL 29

Anwendungsgebiet:

Industrieschmierstoffe

Anwendungstyp:

Metallbearbeitungsöle

Eigenschaften von Härteöl

Folgende Eigenschaften zeichnen unser Härteöl aus:

  • Hohe Oxidationsbeständigkeit
  • Hohe Verdampfungsbeständigkeit
  • Geruchsneutral
  • Nicht gesundheitsschädlich
  • Gutes physiologisches Verhalten
  • Geringer Nachfüllbedarf
  • Keine Zersetzungsprodukte

Ihr Ansprechpartner

Heiko Stephan

Anwendungstechniker