Waffenöl von ADDINOL

Damit Schusswaffen aller Art bestmöglich funktionieren und lange einsatzfähig bleiben, brauchen sie regelmäßig Pflege. Die Entfernung von Pulverrückständen nach Benutzung oder die ordnungsgemäße Konservierung der Waffe bei der Lagerung sind nur zwei Beispiele, die Waffenbesitzer beachten müssen. Mit dem Waffenöl von ADDINOL schmieren, konservieren, reinigen und pflegen Sie Ihre Waffe optimal. Der Erfüllung von NATO- und Bundeswehr-Anforderungen sind der Beweis für die Funktionalität des Öls. Das Waffenöl kann sowohl bei der Jagd, im Sport oder für militärische Zwecke zum Anwendung kommen. Probieren Sie es aus.

Alternativ eignet sich das Waffenöl als hochwertiges, universell einsetzbares Pflege- und Schmieröl mit hervorragenden Korrosionsschutzeigenschaften, sehr guten Verschleißschutz, gutem Eindringvermögen und Reinigungsverhalten für den Einsatz im Haushalt.

Unser Waffenöl

ADDINOL WAFFENÖL W 18

Spezifikationen / Freigaben:

Bundeswehr TL 9150-0078, BW-Code: OY 1045, NATO-Code S-761

erfüllt die Anforderungen an:
NATO-Code S-758, MIL-L-63460

Das Waffenöl von ADDINOL ist in verschiedenen Gebindegrößen erhältlich. Waffenöl gibt es in einer Spraydose zu 150ml und als 1l Kanister für den Privatanwender. Großabnehmer können das Waffenöl auch in einem 20l Kanister oder als Drum beziehen.

Wissenswertes über Waffenöl

Waffenöl Anforderungen

Waffenöle dienen vornehmlich der Pflege und Instandhaltung von Feuerwaffen aller Art. Die Öle müssen die beweglichen Teile der Waffe schmieren und sie somit vor Verschleiß schützen. Dazu ist eine niedrige Viskosität mit passender Kriechfähigkeit vonnöten. Zudem müssen metallische Bauteile vor Korrosion beschützt werden. Das Waffenöl benötigt außerdem einen reinigenden Charakter, welcher es ermöglicht, Verbrennungsrückstände von den Geschossen zu entfernen. Die Öle müssen temperaturstabil bleiben und dürfen während der Verwendung nicht Eindicken oder Verharzen. Die Kompatibilität mit anderen Waffenbauteilen oder Beschichtungsmaterialien aus Holz, Kunststoff oder Lack ist ebenfalls erforderlich.

Pflegeset für eine Waffe mit Jagdgewehr

Zur Pflege von Waffen ist Waffenöl unabdingbar

Waffenöl Eigenschaften

Das Waffenöl von ADDINOL erfüllt die Anforderungen vollumfänglich und weist folgende Eigenschaften auf:

  • Breiter Einsatztemperaturbereich von -54 °C bis 150 °C
  • Sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften
  • Hervorragender Verschleißschutz
  • Sehr gute Mischbarkeit mit Mineralölen und den gebräuchlichsten Lösungsmitteln
  • Frei von Lösungsmitteln
  • Geruchsneutral
Waffenöl Zusammensetzung

Das Waffenöl von ADDINOL ist eine Konservierungs- und Reinigungsflüssigkeit auf Basis synthetischer Kohlenwasserstoffe und Carbonsäureestern. Dazu werden spezielle Additive hinzugegeben zur Verbesserung des Korrosions- und Verschleißschutzes. Damit hält das Waffenöl Pistolen und Gewehre lange sauber und schützt vor Rost und Verfall.

Waffenöl Viskosität

Das Waffenöl von ADDINOL hat eine niedrige Viskosität, welche zwischen der ISO VG Klasse 15 und 22 angesiedelt ist. Die kinematische Viskosität des Waffenöls liegt bei 17,6 mm²/s bei 40 °C. Damit ist das Öl relativ dünnflüssig und besitzt gute Kriecheigenschaften. Das Waffenöl verteilt sich beim Einsatz gut auf und in der Waffe, schützt Oberflächen und führt Verunreinigungen ab.

Ihr Ansprechpartner

Hans-Jürgen Scholz

Produktmanager Industrieschmierstoffe