Hochtemperaturfett von ADDINOL

ADDINOL Hochtemperaturfette sind oxidativ stabile Produkte mit hoher thermischer Belastbarkeit. Sie bestehen typischerweise aus Verdickersystemen mit hohem Tropfpunkt, synthetischen Grundölen und ausgesuchten Additiven. Für Hochtemperaturanwendungen stellt ADDINOL Produkte mit oberen Einsatztemperaturen zwischen 180 °C und 285 °C (abhängig vom konkreten Produkt) zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie den jeweiligen Produktdatenblättern.

Typische Anwendungsgebiete von Hochtemperaturfetten sind:

  • Insbesondere in Anwendungen mit hohen Betriebstemperaturen
  • Langzeitschmierung von Wälzlagern, Gleitlagern, Gleitschienen und Reibpaarungen mit hohem Verschleißpotential
  • Schmierung von Kalander, Walzen, Baumaschinen, Ofenwagen, Trocknern, Drehrohröfen, Heißluft- und Abgasventilatoren, Förder- und Lackieranlagen sowie Backöfen

Unsere Hochtemperaturfette

ADDINOL HIGHTEMP EK 2

NLGI 2

Spezifikationen / Freigaben:

DIN 51502 KP2P-30, ISO 6743 ISO-L-X CDHB2

erfüllt die Anforderungen an:
MAN 284 LI-H 2, MB 265.1, Volvo STD 1277,18, Volvo STD 1277,2

ADDINOL HIGHTEMP XFT 2 PLUS

NLGI 1-2

Spezifikationen / Freigaben:

DIN 51502 KPHC1-2R-30

ADDINOL WEAR PROTECT RS 2 SYN PLUS

NLGI 2

Spezifikationen / Freigaben:

DIN 51502 KPHC2R-40

ADDIFLON SUPER 2 EP PLUS

NLGI 2

Spezifikationen / Freigaben:

DIN 51502 KPFK2U-50

ADDINOL ADDIFLON PFPE PREMIUM FD 2 PLUS

NLGI 2

Spezifikationen / Freigaben:

DIN 51502 KFK2U-30

erfüllt die Anforderungen an:
NSF H1, FDA 21 CFR 178.3570

Welches Hochtemperaturfett für Ihre Anwendung geeignet ist, können unsere Experten aus der Anwendungstechnik für Sie bestimmen. Lassen Sie sich einfach beraten und von unserer Qualität „Made in Germany“ überzeugen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Peter Thiel

Anwendungstechniker

Händlersuche

Haben Sie Interesse an unseren Haftschmierstoffen? Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.