Scheibenreiniger von ADDINOL

Scheibenreiniger ist für Autofahrer eine wichtige Funktionsflüssigkeit. Es dient der Reinigung von Front- und Heckscheibe sowie den Scheinwerfern bei Autos. Scheibenreiniger trägt wesentlich zur Sicherheit im Straßenverkehr bei. Bei verdreckten Scheiben und ungünstiger Sonneneinstrahlung drohen schlechte Sicht und Auffahrunfälle. Gehen Sie das Risiko beim Autofahren nicht ein und sorgen Sie für Durchblick. Der Scheibenreiniger von ADDINOL bietet beste Reinigungseigenschaften im Sommer wie Winter. Das Konzentrat auf Basis von Ethanol und Ethylenglykol ist sehr kältebeständig und kann beliebig mit Wasser vermischt werden.

Unser Scheibenwischwasser

ADDINOL SCREEN WASH -60°C

Geeignet als Reinigungs- und Frostschutzmittel für alle PKWs und NFZs

Der Scheibenreiniger entfernt folgende Verunreinigungen zuverlässig:

  • Streusalz
  • Straßendreck
  • Vogelkot
  • Dieselruß
  • Reifenabrieb
  • Bremsstaub

Scheibenreiniger für den Winter

Der ADDINOL Scheibenreiniger bietet unverdünnt besten Frostschutz bis -60 °C. Damit friert Ihr Scheibenwischwasser auch in sehr kalten Regionen nicht ein. Auch friert das Wasser nicht an der Scheibe fest, sollten Sie diese bei Minustemperaturen säubern müssen. Der Frostschutz kann durch vorgegebene Mischverhältnisse beliebig angepasst werden. Für Mitteleuropa reicht zumeist ein Frostschutz bis -20 °C aus. Dadurch sparen Sie Konzentrat für den nächsten Einsatz.

Frost auf der Autoscheibe im Winter
Auch im Winter bei Frost muss der Scheibenreiniger für klare Sicht sorgen

Scheibenwischwasser nachfüllen

Ist der Füllstand des Vorratsbehälters sehr niedrig, muss das Wischwasser nachgefüllt werden. Achten Sie immer auf ausreichend Scheibenreiniger in der Wischanlage Ihres PKWs, um auf eine plötzliche Verschmutzung der Frontscheibe reagieren zu können. Schließlich wollen Sie Fußgänger, Ampeln und Verkehrsschilder jederzeit erkennen können.

Sie finden den Einfüllstutzen für das Scheibenwischwasser zumeist vorne rechts im Motorraum. Klappen Sie den Deckel auf und füllen Sie das Gemisch aus Wasser und Konzentrat im benötigten Verhältnis nach. Zum Mischen des Konzentrats kann normales Leitungswasser verwendet werden. Es besteht dadurch ein kleines Risiko der Verkalkung der Anlage. Wenn Sie dieses Risiko ausschließen möchten, nehmen Sie destilliertes Wasser zum Anmischen des Scheibenwischwassers.

Im Sommer kann auch Scheibenreiniger ohne Frostschutz in die Wischanlage eingefüllt werden. Es kann jedoch nie schaden, einen kleinen Anteil Frostschutz hinzuzugeben, um bei einem plötzlichen Kälteeinbruch vorbereitet zu sein.

Nachfüllen von Scheibenwischwasser im Auto
Behalten Sie den Durchblick durch regelmäßiges Nachfüllen des Scheibenwischwassers

Ihr Ansprechpartner

Christian Retschke

Leiter Forschung und Entwicklung

Downloads