Schmierstoffe für Zwei- und Vierrad-Oldies

Addinol, die deutsche Traditionsschmierstoffmarke mit einer mehr als 75-jährigen Geschichte, gilt heutzutage nicht nur als Spezialist für Hochleistungsschmierstoffe entsprechend aktueller Spezifikationen und Freigaben. Nach wie vor liefert das Unternehmen aus Leuna auch eine Vielzahl an Betriebsstoffen für ältere Fahrzeuge – vom Motoren- und Getriebeöl über Funktionsflüssigkeiten bis hin zu praktischen Helfern wie Sprays und Fetten.

Welche das sind, verrät die neu erschienene Broschüre „ADDINOL Classics – Schmierstoffe und Spezialitäten für Old- und Youngtimer“. Sie enthält viele nützliche Tipps für die richtige Auswahl sowie den Einsatz der passenden Schmierstoffe. Die Broschüre steht auf www.addinol.de im Download-Bereich zur Verfügung.

Ebenfalls neu herausgebracht hat Addinol einen Flyer für Zweiräder. Auch er enthält entsprechende Produkte und Empfehlungen für Klassik-Schmierstoffe. Interessierte können ihn ebenso auf der Addinol-Homepage bzw. auf der Seite des Zweirad-Vertriebspartners und Simson-Experten MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH unter www.mza-vertrieb.de herunterladen. Für Oldtimerfans bietet MZA das Addinol-Getriebeöl GL 80 W seit diesem Jahr in einer speziellen Sammler-Edition mit insgesamt neun verschiedenen Motiven an. Das getriebeöl erfüllt die Spezifikation API GL 3 und kann mit wenigen Ausnahmen in nahezu allen Mopeds der marke Simson eingesetzt werden.

Artikel erschienen in kfz-betrieb 48/2013 (28.11.2013) (für Artikel hier klicken)