80 Jahre Hochleistungs-Schmierstoffe


Mit der Gründung des damaligen Mineralölwerks Lützkendorf begann am 26. Oktober 1936 eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte. In nur wenigen Jahren nach dem Start entwickelte sich aus dem noch jungen Unternehmen eine der größten Raffinerieanlagen Deutschlands. Kurz darauf setzte der Zweite Weltkrieg mit seinen Folgen dem Aufschwung erst einmal ein jähes Ende. Doch bereits 1945 begannen der Wiederaufbau der fast völlig zerstörten Anlagen und damit die erneute Aufnahme der Produktion. Der nun Volkseigene Betrieb deckte in den folgenden Jahrzehnten den Großteil des Schmierstoffbedarfs der DDR ab. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde die bekannteste Marke des Unternehmens, ADDINOL – Additives in Oil – zum neuen Firmennamen. Heute entwickelt und produziert ADDINOL Hochleistungs-Schmierstoffe, die Maßstäbe setzen.