Motorradmotorenöle – Augen auf beim Kauf

Für den Motorradfahrer ist die Meinung seines Fachhändlers ausschlaggebend. Sämtliche vom Händler angebotenen Ersatz- und Zubehörteile müssen daher erste Wahl sein. Dies gilt selbstverständlich auch für die Motorradmotorenöle.

Beim Einkauf sollte daher genau geprüft werden, wie der Hersteller die Eigenschaften seiner Motorenöle deklariert. Dipl.-Ing Sven Köhler ist Produktmanager bei ADDINOL. Er weiß genau, worauf es ankommt: "Die Attribute, mit denen Motorenöle angepriesen werden, sind oft verführerisch aber auch verwirrend. Achten Sie unbedingt auf die Fakten und nicht auf den schönen Schein!"

Wo zum Beispiel vollsynthetisch draufsteht, muss auch vollsynthetisch drin sein. Öle, die nicht wirklich vollsynthetisch sind, dürfen auch nicht mit Bezeichnungen, wie Synth oder Synthoil, beschrieben werden. Der Begriff „teilsynthetisch“ wird ebenfalls häufig missbraucht, denn manche Anbieter bezeichnen damit auch mineralölbasische Motorenöle, nur weil die darin enthaltenen Additive synthetisch hergestellt wurden. – Bei den Spezifikationen zählen Fakten. Das Öl muss die aufgeführten Spezifikation erfüllen. Wortspiele wie "entspricht den Anforderungen gemäß…" deuten in der Regel darauf hin, dass das Öl in Wahrheit diese Spezifikation eben nicht erfüllt.

Sven Köhler: "Die Spezifikation JASO MA-2 beschreibt die aktuell höchsten Anforderungen an Motorrad-Motorenöle vor allem für den Einsatz in japanischen Bikes. Viertaktmotorenöle, die außerdem noch die amerikanische Spezifikation API SM erfüllen, sind zurzeit das Maß aller Dinge. ADDINOL ist mit der Serie Pole Position einer der wenigen Hersteller, die solche Viertaktmotorenöle anbieten. Bei uns zählen Fakten und die Qualität. Schließlich entwickeln, produzieren und vertreiben wir Hochleistungs-Schmierstoffe schon seit 1936."

Artikel erschienen in World of Bike 04/2011 (für Artikel hier klicken)

ADDINOL auf der Hannover Messe 2017

Im April präsentiert ADDINOL seine Hochleistungs-Schmierstoffe zum zweiten Mal auf der weltweit bedeutendsten Industriemesse, der Hannover Messe. Vom 24. bis 28. April 2017 stellen über 5.000 Unternehmen aus aller Welt Schlüsseltechnologien in allen Kernbereichen der Industrie aus. Fünf Leitmessen zur gleichen Zeit gliedern die Vielfalt der...

AVS Innovationstag am 27. April 2017 in Ehingen-Stetten

Die AVS Aggregatebau GmbH lädt ihre Kunden am 27. April 2017 ab 9:00 Uhr bereits zum sechsten Mal zum Innovationstag nach Ehingen-Stetten. Präsentiert werden Neuigkeiten rund um die AVS Produktpalette. Mit dabei ist natürlich ADDINOL als offizieller Schmierstoffpartner des Unternehmens.

Die AVS Aggregatebau GmbH mit Sitz in...

Die indische Windindustrie lädt zum internationalen Branchentreffen ein

Indien spielt im internationalen Windkraftgeschäft eine bedeutende Rolle. Indiens "National Wind Energy Mission" des Ministry of New and Renewable Energy (MNRE, www.mnre.gov.in) sieht bis 2022 einen Ausbau der Windkraftkapazitäten auf 60 Gigawatt (GW) vor. Mit diesen ambitionierten Plänen hat der Windenergie Sektor in Indien eine...