Die indische Windindustrie lädt zum internationalen Branchentreffen ein


Indien spielt im internationalen Windkraftgeschäft eine bedeutende Rolle. Indiens "National Wind Energy Mission" des Ministry of New and Renewable Energy (MNRE, www.mnre.gov.in) sieht bis 2022 einen Ausbau der Windkraftkapazitäten auf 60 Gigawatt (GW) vor. Mit diesen ambitionierten Plänen hat der Windenergie Sektor in Indien eine eigene Plattform geschaffen: die Windergy 2017 in Neu Delhi. Unter dem Motto "von der Industrie für die Industrie" bietet sowohl die Konferenz als auch die Messe mit internationaler Beteiligung aussichtsreiche Möglichkeiten, indische Investoren und Windparkbetreiber zu treffen, Kontakte zu internationalen Anlagenherstellern und Servicedienstleistern aufzubauen und die neuesten Produkttrends aufzuspüren. Ungefähr 5.000 Fachbesucher werden vom 25. bis 27.April 2017 im „The Ashok Hotel“ von über 150 internationalen Ausstellern erwartet.

Mit einem spezifischen Produktangebot für die Windindustrie wird sich auch die indische Vertriebsgesellschaft der ADDINOL Lube Oil GmbH auf der Windergy 2017 in Neu Delhi Kunden und Interessenten präsentieren. Im indischen Windsektor bereits fest etabliert, werden vor allem die Hochleistungs-Getriebeöle der Eco Gear Serie sowie Hydraulikflüssigkeiten und Fette vorgestellt. Perfekt abgestimmt auf höchste Belastungen von Windkraftanlagen tragen die ADDINOL Hochleistungs-Schmierstoffe zu einer höheren Betriebssicherheit, langen Standzeiten und geringeren Wartungskosten bei.

Der Besuch von Kongress und Messe ist für Fachbesucher an allen Tagen frei. Die Experten von ADDINOL finden Sie am Stand H1, C320.
www.windergy.in