Traditionsmarke

SCHMIERSTOFFE – "ADDINOL", die einstige Premium-Schmierstoffmarke der neuen Länder, gibt es noch heute und sie setzt sich zunehmend recht erfolgreich in der gesamten Republik durch.

Noch vor gut 20 Jahren gab es für die östliche Hälfte des Landes nur zwei Marken für Schmierstoffe: ADDINOL und Minol. Während Minol als Tankstellenmarke Nummer 1 der DDR bereits nach kurzer Schonzeit durch den Elf-Konzern eliminiert wurde, konnte sich ADDINOL halten und einige Fans bewahren. Inzwischen ist die ADDINOL Lube Oil GmbH, Leuna, als mittelständisches Unternehmen mit eigener Produktion und Entwicklung sehr erfolgreich am Markt aktiv und spricht von jährlichen Absatzsteigerungen im zweistelligen Prozentbereich.

Freigaben erteilt
Mehr als 600 Erzeugnisse werden heute in Leuna entwickelt, produziert und abgefüllt. Dabei umfasst das Automotive Sortiment von ADDINOL Motoren- und Getriebeöle mit international gültigen Spezifikationen nach ACEA und API-Norm. Für Qualität sprechen zudem mehr als 150 Freigaben führender OEMs wie BMW, Daimler, VW, Porsche, Ford, Renault, Volvo, MAN, Deutz, Scania usw.
Besonders stolz ist ADDINOL auf die Freigabe des vollsynthetischen Leichtlauföls Mega light MV 0539 LE für VW-Fahrzeuge mit WIV sowie VW-CNG-Modelle. Zudem hat das Traditionsunternehmen mit dem ADDINOL Giga light MV 0530 LL, SAE 5W-30, ein vollsynthetisches Motorenöl im Programm, das für moderne Benzin- und Dieselmotoren mit flexiblen Wartungsintervallen entwickelt wurde und gute Margen verspricht.
Wichtig: ADDINOL Giga light übertrifft die Anforderungen der Spezifikation ACEA C3 und verfügt über die Freigaben VW 504 00/507 00, MB-Freigabe 229.51 und BMW Longlife-04. So lässt es sich in fast allen Benzin- und Dieselmotoren von Pkw und Transportern verwenden. Dank spezieller Wirkstoffe soll der Giga light Schmierstoff die Ascheablagerung im Partikelfilter von Dieselmotoren halbieren und die Filterstandzeit verlängern.

Weltweit präsent
Hilfe und Unterstützung für die Werkstatt verspricht der spezielle Ölfinder auf der Homepage des Unternehmens, bei dem der passende Schmierstoff anhand des Fahrzeugtyps und der Schlüsselnummer ermittelt wird. Bei der Suche werden Motorenöle verschiedener Leistungsklassen, Schmierstoffe für Getriebe, Lenkung, Bremsen sowie Radlager vorgeschlagen. Außerdem gibt es gleich Informationen zur spezifischen Füllmenge. Ansonsten hält das Unternehmen diverse Serviceleistungen wie fundierte technische Beratung, Informationsmaterial, Datenblätter, Produktübersichten, Drucksachen für Endverbraucher, Werbemittel für den Verkaufsbereich,
Gerätebeistellungen für Werkstatt und Lager, Entsorgungskonzepte und technische Schulungen bereit. Mit Vertriebspartnern ist ADDINOL heute in rund 70 Ländern präsent. In Deutschland erfolgt der Vertrieb über eigene Außendienstmitarbeiter und regionale Mineralölhändler.

Erschienen in Autohaus 10/2009 (für Artikel hier klicken)